Nein zur Bezahlkarte

Ratsbeschlüsse aus nordrhein-westfälischen Kommunen

Derzeit sind viele Entscheidungsprozesse rund um die Einführung der von Bund und Ländern beschlossenen Bezahlkarte für Schutzsuchende in Bewegung, in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens wird über die kommunale Umsetzung diskutiert. Schon jetzt besteht die Gelegenheit, sich vor Ort gegen die Bezahlkarte einzusetzen! Damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, welche Kommunen in NRW der Bezahlkarte bereits eine Absage erteilt haben, und gegenüber Ihrem Stadt- bzw. Gemeinderat auf diese Fälle Bezug nehmen können, hat der Flüchtlingsrat NRW auf seiner Website die Übersicht „Nein zur Bezahlkarte: Ratsbeschlüsse aus nordrhein-westfälischen Kommunen“ veröffentlicht. Diese wird regelmäßig aktualisiert.

Kontakt

GGUA Flüchtlingshilfe
Hafenstraße 3–5 (2. Etage)
48153 Münster

Email: info(at)ggua.de
Telefon: 0251 / 14486-0
Fax:       0251 / 14486-10

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9–12:30 Uhr
Montag und Donnerstag
14–18 Uhr