Internationales FrauenQuasselcafé

Das „Internationale FrauenQuasselcafé“ – eine Veranstaltung, die Frauen aus verschiedenen Ländern und deutsche Frauen gemeinsam anspricht – besteht seit November 2007.

 


Foto: Kerstin Krenkler

Es findet einmal im Monat, am zweiten Dienstag, in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr, in unseren Räumen in der Hafenstraße 3-5 im zweiten Stock statt.

Das Quasselcafé bietet allen Frauen eine Möglichkeit, sich in einer ungezwungenen Atmosphäre zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und wenn gewünscht, gemeinsam etwas zu unternehmen.

Derzeit – während der empfohlenen und behördlich verordneten Kontaktreduzierungen aufgrund der Corona-Pandemie – findet das Quasselcafé unregelmäßig und mit einer begrenzten Anzahl von Frauen statt! Bei Interesse bitte vorher telefonisch anfragen: Tel. 0251/144 86-12

 


Foto: Miriam Leitner

Alle Frauen, die deutschen genauso wie die ausländischen Frauen, erfahren etwas über andere Länder, Traditionen und Kulturen. Das Interesse und das Verständnis für das Fremde wird gefördert. Berührungsängste und Unsicherheiten werden verringert, positive Erlebnisse stärken die Einzelne und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Das Gefühl von Gemeinschaft und Zugehörigkeit wird konkret erlebbar.

 

 
Fotos: Kerstin Krenkler

Das gemeinsam überlegte Programm jeweils für ein Jahr enthält ganz unterschiedliche Aktionen.
Was haben wir bisher durchgeführt?:

  • den Besuch eines Homoöpathen und einer Frauenärztin
  • das gemeinsame Basteln mit einer Recycling-Künstlerin
  • einen gemeinsamen Besuch des LWL-Museums, der VerbraucherZentrale und der Stadtbücherei, jeweils mit Führung
  • das gemeinsames Kochen eines kulturspezifischen Menues
  • gezielte Sprachübungs-Spiele und gruppendynamische Spiele
  • den „Lieblingsort in Münster“ einer Teilnehmerin besucht
  • alltagsnahe Themen diskutiert …


Die Programmwünsche und Ideen der teilnehmenden Frauen werden soweit es geht umgesetzt.

Wir freuen uns über jede Verstärkung, die das bunte Miteinander bereichert!!
Bei Interesse bitte vorher anmelden.

Kontakt: Hamida Steinhaus 0251-14486-12