Gemeinsam klappt’s

 

 

Die Landesinitiativen „Gemeinsam klappt’s“ und „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ haben sich zum Ziel gesetzt, junge geflüchtete Menschen zwischen 18 und 27 Jahren zu stärken und ihre Teilhabechancen zu erhöhen. Durch individuelle Beratung, Begleitung und Bildungszugänge werden Selbständigkeit und Unabhängigkeit gefördert sowie Wege in Ausbildung und Arbeit eröffnet. Das Projekt richtet sich vorwiegend an Personen mit einer Duldung. Auch junge Menschen mit einer Aufenthaltsgestattung können aufgenommen werden, insbesondere, wenn sie in absehbarer Zeit den Duldungsstatus erhalten werden.

Kontakt

Brigitte Derendorf
Fon: 0251-14486-23
Mail: derendorf(at)ggua.de


Saskia Zeh
Fon: 0251-14486-28
Mail: zeh(at)ggua.de