Umfairteilen in Bochum am 14. September!

Fehlende Kita-Plätze, geschlossene Bibliotheken, mangelhafter Nahverkehr – der öffentlichen Hand fehlt das Geld für wichtige Investitionen. Dem stehen gigantische private Vermögen entgegen. Sie müssen wieder an der Finanzierung unseres Gemeinwesens beteiligt werden - mit einer einmaligen Vermögensabgabe und einer dauerhaften Vermögensteuer.

Am bundesweiten Aktionstag am 29. September 2012 forderten wir dies zum Auftakt der Kampagne ein - mit mehr als 40.000 Menschen in Berlin, Bochum, Frankfurt, Köln, Hamburg und in über 40 weiteren Städten.

Am 13. April 2013 trugen bundesweit an 100 Orten Menschen unsere Forderung nach mehr Umfairteilung mit bunten Aktionen auf die Straße.

Eine Woche vor der Bundestagswahl, am 14. September gehen wir in Bochum und Berlin mit vielen Menschen auf die Straße und sagen: Genug! Wir fordern von der künftigen Bundesregierung eine gerechte Steuerpolitik, die große Vermögen wieder angemessen an der Finanzierung unseres Gemeinwesens beteiligt!

www.umfairteilen.de

Kontakt

GGUA Flüchtlingshilfe
Hafenstraße 3–5 (2. Etage)
48153 Münster

Email: info(at)ggua.de
Telefon: 0251 / 14486-0
Fax:       0251 / 14486-10

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9–12:30 Uhr
Montag und Donnerstag
14–18 Uhr