LANDTAGS-ANHÖRUNG: "Arbeitsverbote für Flüchtlinge abschaffen"

Foto: © Karl-Heinz Laube / pixelio.de

Am 18. Juni wird im Sozialausschuss des Landtags eine Anhörung zu einem Antrag der Piraten-Fraktion unter dem Titel "Arbeitsverbote für Flüchtlinge abschaffen" stattfinden. Für diese Anhörung hat Kirsten Eichler, GGUA Mitarbeiterin und Vorstandsmitglied im Flüchtlingsrat NRW, eine umfangreiche Stellungnahme erstellt.

Hierin zeigt sie auf, dass eine Abschaffung von Arbeitsverboten und nachrangigem Arbeitsmarktzugang aus integrationspolitischen, menschenrechtlichen und volkswirtschaftlichen Gründen geboten ist. Die Stellungnahme ist auf der Seite des Landtags NRW herunterzuladen.

Weitere Dokumente zur Anhörung finden sich hier.

Kontakt

GGUA Flüchtlingshilfe
Hafenstraße 3–5 (2. Etage)
48153 Münster

Email: info(at)ggua.de
Telefon: 0251 / 14486-0
Fax:       0251 / 14486-10

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9–12:30 Uhr
Montag und Donnerstag
14–18 Uhr