Onlineveranstaltung Datensammelwut in asyl- und aufenthaltsrechtlichen Verfahren am 21.9.2022

Die Diakonischen Landesverbände der drei norddeutschen Bundesländer sowie die Flüchtlingsräte in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern laden herzlich zur digitalen Veranstaltungsreihe Chancen und Grenzen der Digitalisierung im Asylverfahren - Teil 1: Datensammelwut in asyl- und aufenthaltsrechtlichen Verfahren am 21.09.22 ein.

Die Veranstaltung soll einen kritischen Blick auf die immer weiter ausufernden
Befugnisse zur Erhebung, zentralen Speicherung und Weitergabe personen-
bezogener Daten von Asylsuchenden und Migrant:innen werfen. Wir möchten
grund- und menschenrechtliche Grenzen dieser Datenverarbeitung aufzeigen und
die Rechte der Betroffenen für die Beratungspraxis sichtbar machen.

Link zu Programm und Anmeldung

Kontakt

GGUA Flüchtlingshilfe
Hafenstraße 3–5 (2. Etage)
48153 Münster

Email: info(at)ggua.de
Telefon: 0251 / 14486-0
Fax:       0251 / 14486-10

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9–12:30 Uhr
Montag und Donnerstag
14–18 Uhr