28. FEBRUAR LESUNG: Berlin-Bern – 1.732 Kilometer Freiheit

So lautet der Titel des neuen Buches unseres Schlauberger-Lernpaten Hauke Karliczek, das er am 28. Februar 2014 um 20 Uhr im Café Tante August (Augustastraße 20, Münster) mit einer Lesung und Videopräsentation vorstellen wird.

Im Sommer 2013 hatte er genug von der empfundenen Unfreiheit seines Schreibtischjobs und beschloss kurzerhand, sich auf die Suche nach der Freiheit zu begeben. Eine lange, mühsame Wanderung von Berlin nach Bern war die Grundlage und alles Andere kam ganz von selbst: Eindrücke, Einsichten, Erkenntnis, Gespräche mit den unterschiedlichsten Menschen, die schlimmsten Schmerzen, die schönste Lebensfreude – und immer wieder die Frage: Warum mache ich das eigentlich? Das Buch ist der authentische Bericht einer Reise, eines Suchens und eines Findens.

Zur Veröffentlichung verkauft Hauke Karliczek eine auf 100 Stück limitierte, speziell designte Sonderauflage seines Buches, deren Erlös vollständig an die GGUA geht.

Einen Trailer zur Veranstaltung und weitere Informationen gibt es auf www.haukekarliczek.com

Kontakt

Von Freitag, 24. Dezember 2021 bis Sonntag, 2. Januar 2022, ist unsere Beratungsstelle geschlossen. Ab Montag, 3. Januar 2022, sind wir wieder wie gewohnt für Sie da. Wir wünschen allen einen guten Start ins Jahr 2022!

 

GGUA Flüchtlingshilfe
Hafenstraße 3–5 (2. Etage)
48153 Münster

Email: info(at)ggua.de
Telefon: 0251 / 14486-0
Fax:       0251 / 14486-10

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9–12:30 Uhr
Montag und Donnerstag
14–18 Uhr