Schlauberger werden Patentante

Das Projekt "Schlauberger" der GGUA übernimmt die Patenschaft für das Projekt "Djandi-Djando" vom Verein VAKTI in Belgrad

Foto: vakti.org

 

Bereits seit einiger Zeit kooperiert die GGUA mit dem 2011 gegründeten Verein VAKTI in Belgrad.

VAKTI möchte jungen Roma ermöglichen, ihre Horizonte zu erweitern, andere Lebensweisen kennen zu lernen, an außerschulischen Aktivitäten und Begegnungsprojekten teilnehmen zu können und international mit jungen Roma und Freunden in Kontakt zu kommen. VAKTI arbeitet darauf zu, gemeinsam Diskriminierungsmechanismen zu begreifen und Roma in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken, um Perspektiven für ihr Leben zu entwickeln.

Im November 2013 hat VAKTI – in Anlehnung an die Arbeit des Schlaubergerprojekts – das Projekt Djandi Djando ins Leben gerufen. Djandi-Djando ist ein Projekt zur Hausaufgabenbetreuung und Sprachförderung für Roma-Kinder in Zemun, einem Stadtbezirk von Belgrad. Ins Deutsche übersetzt bedeutet Djandi-Djando zweimal schlau: die Schlaue – der Schlaue.

Mit viel Engagement gehen die GründerInnen von VAKTI das Projekt an. Ein kleines Häuschen im Herzen Vojni Put, einer Romasiedlung in Zemun, Belgrad ist für Djandi Djando bereits gemietet. Dieses muss allerdings noch renoviert und ausgestattet werden. Hierfür ist das Projekt ist auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Über die Crowdfunding-Plattform Betterplace.org besteht die Möglichkeit, Djandi Djando durch eine Spende zu unterstützen.  

Mit der Übernahme der Patenschaft durch das Projekt Schlauberger intensiviert die GGUA die Kooperation mit dem Verein in Belgrad. Die Schlauberger wünschen ihrem „Patenkind“ einen guten Start!

 

mehr

Kontakt

Von Freitag, 24. Dezember 2021 bis Sonntag, 2. Januar 2022, ist unsere Beratungsstelle geschlossen. Ab Montag, 3. Januar 2022, sind wir wieder wie gewohnt für Sie da. Wir wünschen allen einen guten Start ins Jahr 2022!

 

GGUA Flüchtlingshilfe
Hafenstraße 3–5 (2. Etage)
48153 Münster

Email: info(at)ggua.de
Telefon: 0251 / 14486-0
Fax:       0251 / 14486-10

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9–12:30 Uhr
Montag und Donnerstag
14–18 Uhr